Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lindau: Jetzt auch Lehrerin von Grundschule infiziert

Lehrerin von Lindauer Grundschule infiziert.
Lehrerin von Lindauer Grundschule infiziert. ©VN
Nach einer Gymnasiallehrerin ist nun auch eine Lindauer Grundschullehrerin aller Voraussicht nach am Coronavirus erkrankt.
Lindauer Gymnasiallehrerin vermutlich an Covid-19 erkrankt
Liveticker zum Coronavirus - Alle News vom heutigen Tag

An der Grundschule Lindau-Zech ist mutmaßlich eine Lehrkraft am Coronavirus erkrankt. Die Koordinierungsgruppe am Landratsamt in Lindau hat deshalb entschieden, auch diese Schule zunächst bis einschließlich Mittwoch zu schließen. Um die Infektionskette zu unterbrechen und die Kontaktpersonen zu ermitteln. Die Schüler sowie die Lehrkräfte wurden am Montag nach Hause geschickt und sollten die Regeln der häuslichen Quarantäne beachten.

Das heißt

  • zuhause bleiben
  • enge Kontakte vermeiden
  • Hygienemaßnahmen beachten

Wohl auch Gymnasiallehrerin an Covid-19 erkrankt

Bereits zuvor war bekannt gegeben worden, dass aller Voraussicht nach eine Lindauer Gymnasial-Lehrerin am Coronavirus erkrankt ist. Daraufhin wurden per sofort das Bodensee-Gymnasium sowie das Valentin-Heider-Gymnasium in Lindau zunächst bis einschließlich Mittwoch geschlossen. Die Lehrkraft unterrichtete an beiden Lindauer Gymnasien.

Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus im Special

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Coronavirus
  • Lindau: Jetzt auch Lehrerin von Grundschule infiziert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen