Liesing: Schule wegen Dachbrand in Nachbarhaus evakuiert

©bilderbox.at (Symbolbild)
23. Bezirk, 1230 Wien-Liesing: Wegen eines Dachbrandes in einem benachbarten Einfamilienhaus ist am Montagnachmittag eine Fachschule in Wien-Liesing evakuiert worden.

Im “Institut Santa Christiana” waren laut Feuerwehr nur acht Personen anwesend, die das Gebäude aus Sicherheitsgründen wegen massiver Rauchentwicklung verlassen mussten. Verletzt wurde niemand, auch der alleine im Einfamilienhaus in der Willergasse 38 anwesende Mann konnte sich selbst retten und die Hilfskräfte verständigen.

Laut Feuerwehr war das abgebrannte Gebäude nicht bewohnt, es wurde lediglich zu Lagerungen genutzt. Im Zuge von Ausräumarbeiten wurde der defekte Kamin benutzt, der überheizt kurz nach 13.30 Uhr einen Brand des Giebeldaches und massive Rauchentwicklung verursachte. Die Feuerwehr musste das Eternitdach an mehreren Stellen öffnen, um zum Brandherd im Inneren zu gelangen. Gegen 15.30 Uhr konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

willergasse 38, 1230 wien

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Liesing: Schule wegen Dachbrand in Nachbarhaus evakuiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen