Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Liebes•Leben mit Betty: "Ich will Sex während ihrer Periode"

©VOL.AT
Liebes.Leben mit Betty auf VOL.AT. Enrico (30) will auch während der Periode seiner Freundin Sex mit ihr und will wissen ob das normal ist.
"Ich bringe sie nie zum Orgasmus"
"Wie geht ein ...?"
"Warum hatte ich noch nie Lust?"
"Abnormal, mir Analsex zu wünschen?"
"Will seit Kindern keinen Sex mehr"
"Ich komme immer zu früh!"
"Wie wichtig ist die Penislänge?"

Enrico* 30: Ist es normal, dass ich Sex mit meiner Freundin möchte, während sie ihre Periode hat?

Bettys Rat:

Viele Männer und Frauen ekeln sich vor Menstruationsblut, weil sie meinen, es sei schmutzig. Das Blut, das bei der Abstoßung der Gebärmutter-Schleimhaut abgegebenen wird, ist jedoch genauso sauber, wie das Blut das durch unsere Adern fließt. Viele Paare verzichten an den Tagen der Blutung auf Sex. Je nachdem, wie stark die Blutung ist, oder ob starke Menstruationsbeschwerden vorliegen, kann das Zärtlichkeitsbedürfnis überwiegen und Sex kann bei Schmerzen eine Belastung sein. Tatsache ist jedoch, dass viele Frauen gerade an ihren Tagen mehr Lust auf Sex haben als sonst, aber das ist bei jeder Frau anders.

Beim Orgasmus bildet der Körper vermehrt Oxytocin und Dopamin. Diese Hormone machen nicht nur glücklich, sondern wirken auch gegen Schmerzen. Viele Frauen genießen jetzt die entspannende Wirkung des Orgasmus besonders, weil sie menstruationsbedingte Krämpfe löst.

Was man aber beachten sollte, dass die Menstruation nicht vor einer Schwangerschaft schützt. Zwar ist die Wahrscheinlichkeit beim Sex während der Tage, schwanger zu werden, meist gering. Doch der Schutz ist nicht absolut gewährleistet. Manche Spermien können bis zu sieben Tage überleben. Hat die Frau einen kurzen Zyklus, kann dadurch eine Befruchtung stattfinden.

Wer nicht hormonell verhütet, sollte deshalb unbedingt auch beim Sex während der Regel ein Kondom benutzen. Während der Menstruation können Krankheitserreger schneller von Mann zu Frau wechseln und umgekehrt. Denn über das Blut können Infektionen rascher übertragen werden. Außerdem ist der Muttermund geöffnet und falls der Mann eine Geschlechtskrankheit hat, ist eine Ansteckung garantiert. Es ist auch eher ungünstig mit herkömmliche Tampons die Blutung während des Verkehrs aufzuhalten. Sie werden durch die Penetration zu weit nach hinten geschoben und können Beschwerden auslösen. Bei starker Blutung kann ein Soft-Tampon (spezielles Schwämmchen) verwendet werden.

Schlussendlich ist es aber immer ein beidseitiger Entscheid, ob man in dieser Zeit auf Sex verzichten möchte und sich auf die Zeit danach freut oder die Zeit der Blutung als ein besonderes Erlebnis ins Sexualleben miteinbeziehen will.

Betty stellt sich vor

Hier gehts zum Artikel.

Es gibt keine Tabus

Egal ob sexuelle Unlust, körperlich-sexuelles Unbehagen, Seitensprünge, Erektionsprobleme oder außergewöhnliche Vorlieben: Betty freut sich auf eure Fragen und wird euch mit gutem Rat zur Seite stehen.

Bitte gib bei deiner Frage dein Alter und dein Geschlecht an, damit Betty deine Fragen auch wirklich auf dich bezogen beantworten kann.

*Name von der Redaktion geändert.

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Gesundheit
  • Liebes•Leben mit Betty: "Ich will Sex während ihrer Periode"
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.