Liebe geht über die Stimmbänder: Die singenden Blumenboten von Wien

Die Singenden Blumenboten sollen etwas Freude in den Coronatrott bringen.
Die Singenden Blumenboten sollen etwas Freude in den Coronatrott bringen. ©Screenshot
Ein Blumenstrauß und ein Ständchen einer Weltklasse-Opernsängerin - das kann Ehen retten. Der Blumenshop "rosenrot" in Wien-Favoriten bietet das besondere Service im Corona-Lockdown an.

Blumen sagen mehr als 1.000 Worte - besonders, wenn sie von einer professionellen Opern- oder Musical-Sängerin überbracht werden. Der Blumenladen "rosenrot" in Wien-Favoriten wurde in der Corona-Pandemie erfinderisch und bietet pünktlich vor dem Valentinstag das Service an.

Blumenstrauß mit Gesangseinlage

Überbracht wird der Strauß von einem oder einer Operetten- bzw. Musical-Sänger oder Sängerin nach Wahl. Egal ob ein klassisches "Nessun dorma" oder ein moderneres "Will you still love me tomorrow" von Amy Winehouse - bei der Musikauswahl sind fast keine Grenzen gesetzt.

Und wer seiner Mutter zum Muttertag eine Freude machen will, kann das ebenso. "Mama" von den Spice Girls findet sich auch im Repertoire.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Liebe geht über die Stimmbänder: Die singenden Blumenboten von Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen