Lichtwächter sorgen für Licht und Wärme

Lichtskulpturen
Lichtskulpturen ©Manfred Kielnhofer
Der österreichische Künstler Kielnhofer kreierte eine etwas andere Weihnachtsbeleuchtung. Seine Lichtskulpturen erinnern an Mönche, Nonnen und/oder an die heilige Maria. Die Lichtskulpturen eignen sich für die Beleuchtung von Hausfassaden, Balkone, Parks, etc.
Bilder der Lichtskulpturen

Die Lichtskulpturen sind auch für den Innenstadtbalkon verwendbar. Die Lichtwächter sind gut sichtbar, sehr effektvoll und sorgen in der dunklen und kalten Jahreszeit für Licht und Wärme.

Die beleuchteten Kunstwerke von Manfred Kielnhofer erinnern stark an “in sich gekehrte” Mönche, Nonnen und/oder an die heilige Maria. Die lebensgroßen Skulpturen sind mit Energiesparlampen 32Watt ausgestattet und werden mit Spanngurten am Geländer fixiert.

Die Kunstwerke sind in der Weihburggasse bei Woka Lamps Vienna www.woka.com ausgestellt und zu besichtigen.

Die letzten Ausstellungen:

LUXURY please Hofburg Wien, Schloss Steyregg, Kunstmesse Vilnius, Kunstmesse Berlin Arttower und Cass Sculpture Foundation England.

 

  • VIENNA.AT
  • Acom Weihnachten
  • Lichtwächter sorgen für Licht und Wärme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen