Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lewis Hamilton holt sich Pole in Austin

Lewis Hamilton war im Qualifying nicht zu schlagen.
Lewis Hamilton war im Qualifying nicht zu schlagen. ©AP
Lewis Hamilton war im Qualifying zum Grand Prix der USA in Austin nicht zu schlagen und holte sich die Pole Position vor Nico Rosberg und Daniel Ricciardo.

Beim viertletzten Rennen der Saison ging es für die Formel 1 zum Grand Prix der USA nach Austin. Im ersten Teil des heutigen Qualifyings mussten unter anderem Jenson Button und Kevin Magnussen die Segel streichen. Nach Q2 war die Qualifikation für Perez, Alonso, Kwjat, Gutierrez, Palmer und Ericsson zu Ende.

Im entscheidenden Q3 war Weltmeister Lewis Hamilton dann nicht zu schlagen und holte sich die Pole Position vor dem aktuellen WM-Führenden Nico Rosberg. Dahinter klassierten sich die Red Bull Piloten Ricciardo und Verstappen vor den Ferraris von Räikkönen und Vettel. Auf den Rängen sieben bis zehn folgen morgen Hülkenberg, Bottas, Massa und Sainz.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Motorsport
  • Lewis Hamilton holt sich Pole in Austin
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen