Lesung "Abendland" mit Michael Köhlmeier

Schwarzach - Am Dienstagabend war Michael Köhlmeier mit seiner Lesetour zu Gast im Vorarlberger Medienhaus in Schwarzach, sein Roman "Abendland" stand dabei ganz im Mittelpunkt. Nach der Lesung konnten die Leser ihr Exemplar des Buches "Abendland" signieren lassen.

Ein besonderes Erlebnis wurde einer illustren Gästeschar im Vorarlberger Medienhaus zuteil: Michael Köhlmeier, seines Zeichens Erfolgsliterat und eines der Aushängeschilder unter der Vorarlberger Autorenschaft, las aus seinem aktuellsten Werk und stand in der Folge im Multimediaraum für eine Signierstunde zur Verfügung. Zahlreiche Leseraten lauschten dieser “unverkennbaren und markanten Stimme”.

“Abendland” ist ein Roman, wie er selten geschrieben wird, tollkühn, inspirierend und fesselnd“, urteilte man in der renommierten deutschen Wochenzeitung “Die Zeit”. Der Vorarlberger Schriftsteller Michael Köhlmeier hat mit “Abendland” nicht nur die Kritiker überzeugt, sondern auch die Juroren des Deutschen Buchpreises 2007. Ausgewählt aus zahlreichen Neuerscheinungen kam das Werk in die Shortlist, wurde also unter die sechs besten Bücher des Jahres gereiht.

  • VIENNA.AT
  • Kultur
  • Lesung "Abendland" mit Michael Köhlmeier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen