Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Leserreporterin besucht Adventmarkt auf der Burg Kreuzenstein

Beim Adventmarkt auf der Burg Kreuzenstein
Beim Adventmarkt auf der Burg Kreuzenstein ©Leserreporterin Jolanda M.
In Wien gibt es bekanntlich jede Menge tolle Weihnachtsmärkte - doch auch der Blick vor die Tore der Stadt lohnt sich diesbezüglich. Jolanda M. aus Wien besuchte den mittelalterlichen Adventmarkt bei der Burg Kreuzenstein.
Beim Adventmarkt
Wiener Weihnachtsmärkte

Geschichte zum Erleben: Dieses Wochenende fand zum ersten Mal ein mittelalterlicher Adventmarkt in der Burg Kreuzenstein statt – Mittelaltermusik, Handwerker und Händler inklusive.

Das bietet der Adventmarkt Burg Kreuzenstein

Ritter zum Angreifen, Bogenschießen, Feuershow und verschiedene Köstlichkeiten wie Met und Punsch – der Adventmarkt in der Burg hatte so einiges zu bieten.

Ein Medicus (Arzt des Mittelalters), eine Märchenerzählerin und viele stimmige Highlights mehr warteten auf große und kleine Gäste. “Wahnsinn – das war echt ein besonderes Erlebnis,” schwärmt Leserreporterin Jolanda M., die uns ein paar Bilder vom Adventmarkt zukommen ließ.

Wer jetzt neugierig geworden ist: Am Sonntag besteht noch bis 18:00 die Möglichkeit, den Markt in der Burg Kreuzenstein zu besuchen – mehr Infos dazu hier.

Wollen auch Sie Leserreporter für VIENNA.at werden?

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Leserreporter Vienna
  • Leserreporterin besucht Adventmarkt auf der Burg Kreuzenstein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen