AA

Leserreport: Nächtliche Begegnung mit einem Kamel

Nanu, was macht denn dieser Wüstenbewohner mitten in Wien? Leserreporterin Nadine G. staunte nicht schlecht, als ihr Donnerstagnacht ein ein Kamel auf der Straße entgegenspazierte.
Leserreport: Kamel auf der Straße gesichtet
Werden auch Sie Leserreporter

Ist es vielleicht aus dem Tiergarten ausgebüchst? Oder macht ein Zirkus gerade Halt in Wien? Nadine G. wusste es nicht, demnach war die Überraschung ganz schön groß, als ihr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag am Heimweg plötzlich ein tierischer Passant entgegenschlenderte:

Ein Kamel machte gemütlich am Gehsteig seine Runden. Nadine G., die ihren Augen nicht ganz trauen wollte, zückte sofort das iPhone und hielt diese seltene Begegnung in Bildern für uns fest.

Wir klärten unsere Leserreporterin dann auf: Die DIVISION 4 Oriental Night machte am 1. September Station in Wien, und zwar “auf den Dünen des Wilhelminenberges”. Das Kamel “Sky” war der Stargast bei dem Event und hatte sich nach getaner Arbeit zur Nachtruhe begeben. “Sky” ist also nicht ausgebüchst, sondern wurde nur vom Oriental Night-Team wieder in den Stall gebracht.

Danke trotzdem an Nadinge G. für die lustige Geschichte! Wollen auch Sie Leserreporter werden?

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Leserreporter Vienna
  • Leserreport: Nächtliche Begegnung mit einem Kamel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen