Lenkerin stürzte mit Auto in Kärnten ab

In Kärnten geriet eine Frau mit ihrem Auto ins Schleudern und stürzte über eine Böschung. Die Lenkerin und ihre zwei Kinder wurden schwer verletzt.

Eine 42 Jahre alte Frau aus Knappenberg in der Gemeinde Hüttenberg, Bezirk St. Veit/Glan in Kärnten ist am Sonntagabend in ihrem Wohnort mit dem Auto über eine Böschung gestürzt.

Verkehrsunfall in Kärnten

Die Frau war laut Polizei auf der eisglatten Fahrbahn ins Schleudern geraten. Das Fahrzeug wurde von einem Baum gestoppt, die Frau und ihre acht bzw. zehn Jahre alten Söhne mussten mit schweren Verletzungen ins Klinikum Klagenfurt gebracht werden.

  • VIENNA.AT
  • Kärnten
  • Lenkerin stürzte mit Auto in Kärnten ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen