Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lenker flüchtet vor Kontrolle in Wien: Cannabis im Auto entdeckt

Der Mann wollte einer Polizeikontrolle entkommen.
Der Mann wollte einer Polizeikontrolle entkommen. ©APA/Barbara Gindl
Ein 20-jähriger Lenker entzog sich gestern in Wien-Donaustadt einer Fahrzeugkontrolle. Später konnten im Auto Cannabis und eine Gaspistole sichergestellt werden.

Gegen 23 Uhr führte die Polizei in Wien-Donaustadt eine Verkehrsschwerpunktkontrolle durch. Ein 20-jähriger Lenker ergriff jedoch die Flucht, als er die Beamten entdeckte. Er fuhr gegen eine Einbahn und wollte so der Kontrolle entkommen.

Nach kurzer Flucht, stieg er aus dem Auto und flüchtete zu Fuß weiter. Im Auto konnten später fünf Plastikflaschen gefüllt mit Cannabis und eine Gaspistole vorgefunden werden. Der 20-Jährige meldete gemeinsam mit einem Freund das Fahrzeug wenig später als gestohlen. Er wurde mehrfach angezeigt.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Lenker flüchtet vor Kontrolle in Wien: Cannabis im Auto entdeckt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen