Lehrling war ohne Führerschein mit Auto der Eltern unterwegs

Bad Hofgastein - Ein 16-jähriger Lehrling ist am Sonntag in seiner Heimatgemeinde Bad Hofgastein (Pongau) mehrmals mit überhöhter Geschwindigkeit einen Straßenzug entlanggerast.
Der Jugendliche hatte ohne Wissen seiner Eltern einen Audi A8 in Betrieb genommen. Der Bursch besitzt keinen Führerschein und konnte nun ausgeforscht werden, meldete die Polizei am Dienstag. Gegen ihn wird bei der Bezirkshauptmannschaft St. JohannAnzeige erstattet.
  • VIENNA.AT
  • Pongau
  • Lehrling war ohne Führerschein mit Auto der Eltern unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen