Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Leere Innenstädte, kaum Verkehr – ein Blick auf's Ländle

Hier wie da - kaum Menschen auf Vorarlbergs Straßen
Hier wie da - kaum Menschen auf Vorarlbergs Straßen ©VOL.AT/Steurer
Die Vorarlberger Bevölkerung scheint sich größtenteils an die Ausgangsbeschränkungen zu halten.
Vorarlberg wie leergefegt
NEU

Leere Fußgängerpromenanden, kaum Menschen in den Innenstädten und deutlich weniger Verkehr wie sonst. Die von der Regierung beschlossene Ausgangsbeschränkung wird in Vorarlberg weitestgehend eingehalten.

Messepark-Parkplatz so gut wie leer

Beim sonst so belebten Messepark-Kreisverkehr war am Donnerstagvormittag kaum Verkehr:

VOL.AT/Steurer

Auch die Innenstadt ist fast menschenleer:

VOL.AT/Steurer

Bregenzer Seepromenade

Auch in Bregenz sind kaum Menschen anzutreffen:

VOL.AT/Steurer
VN/Walser

Leere Innenstadt in Feldkirch

Auch in Feldkirch halten sich die Menschen an die Vorgaben der Regierung:

Situation am Arlberg

Auch in den isolierten Gemeinden am Arlberg bleiben die Menschen in ihren Häusern:

In Vorarlberg mussten in Sachen Ausgangsbeschränkung und Versammlungsverbot bisher keine Strafen verhängt werden. "Ein großes Lob an die Vorarlberger Bevölkerung. Sie hält sich sehr strikt an die Anordnungen", sagte Polizeisprecher Rainer Fitz auf APA-Anfrage. Einzelne Gruppen von Jugendlichen würden sich sofort auflösen, sobald die Polizei ermahne, so Fitz.

Verwaltungsstrafen drohen

Klar sei aber auch, dass sich die Polizei nicht provozieren oder herausfordern lasse. "Wenn notwendig, schreiten wir entschlossen ein", stellte Fitz fest. Schließlich gehe es um die Gesundheit aller. Es drohten Verwaltungsstrafen von bis zu 3.600 Euro, "die tun spätestens dann weh, wenn sie zu bezahlen sind", so der Polizeisprecher.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Leere Innenstädte, kaum Verkehr – ein Blick auf's Ländle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen