Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lebensrettermedaillen für Wiener Justizwachebeamte

Den Justizwachebeamten wurde eine Medaille verliehen.
Den Justizwachebeamten wurde eine Medaille verliehen. ©APA/BARBARA GINDL
Vier Wiener Justizwachebeamte konnten im Februar ein Feuer in der Justizanstalt Mittersteig löschen. Die Beamten erhielten dafür eine Lebensrettermedaille von Justizministerin Zadic.

Vier Justizwachebeamte haben am Donnerstag von Justizministerin Alma Zadic (Grüne) in der Justizanstalt Mittersteig Lebensrettermedaillen überreicht bekommen. Sie hatten am 2. Februar einen von einem untergebrachten Insassen gelegten Brand gelöscht und damit - wie Zadic betonte - durch größten persönlichen Einsatz Verletzte und Tote verhindert.

Die ausgezeichneten Beamten begannen nach Ausbruch des Feuers unverzüglich mit der Brandbekämpfung. Dabei waren sie weder mit brandhemmender Kleidung noch mit Pressluftatmern ausgestattet. Insgesamt 49 Häftlinge und 14 Kollegen gelangten dank des raschen und beherzten Einsatzes der vier Beamten rechtzeitig aus dem Gefahrenbereich und blieben unverletzt. Als die Berufsfeuerwehr eintraf, waren schon alle Insassen evakuiert. Die Feuerwehr konnte daher sofort mit dem Löschen beginnen, wodurch sich der Sachschaden in Grenzen hielt.

"Goldene Medaille am Roten Bande für Verdienste um die Republik Österreich"

"Ein solch erfolgreicher Einsatz, bei dem das Leben anderer Menschen gerettet wird, charakterisiert genau das, was unsere Strafvollzugsbediensteten letztlich auszeichnet. Nämlich vorbildlicher Einsatz für andere Menschen und entschlossenes, mutiges Handeln, verbunden mit großem persönlichen Engagement", lobte Zadic die vier Beamten der Justizanstalt Mittersteig. Offiziell heißt die Auszeichnung, mit der sie bedacht wurden, "Goldene Medaille am Roten Bande für Verdienste um die Republik Österreich". Sie wird vom Bundespräsidenten verliehen. Die Verleihung an die Justizwachebeamte war insofern historisch, als erstmalig Vertreter der Justiz als Lebensretter ausgezeichnet wurden.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Lebensrettermedaillen für Wiener Justizwachebeamte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen