AA

Lebensmittelgeschäft im 3. Bezirk überfallen

Symbolbild: Bilderbox
Symbolbild: Bilderbox
Eine Wiener Filiale der Lebensmittelkette "Billa" war Montagabend Schauplatz eines Überfalls. Gegen 18.30 Uhr betrat laut Polizei ein bewaffneter Mann das Geschäft in der Lechnerstraße in der Landstraße.

Er bedrohte mit einer Pistole die Kassierin und griff in die Kasse. Der Räuber, welcher den Rollkragen seines Pullovers ins Gesicht gezogen hatte, trat mit einer geringen Beute die Flucht an. Verletzt wurde niemand. Die Fahnung verlief bislang erfolglos.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Lebensmittelgeschäft im 3. Bezirk überfallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen