Lebensmittelgeschäft überfallen: Täter flüchtete mit vier Euro Beute

Ein Unbekannter berfiel ein Lebensmittelgeschäft und flüchtete mit vier Euro Beute.
Ein Unbekannter berfiel ein Lebensmittelgeschäft und flüchtete mit vier Euro Beute. ©Bilderbox.at (Symbolbild)
Am Dienstag kam es in einem Lebensmittelgeschäft in Wien-Favoriten zu einem Überfall. Ein vorerst unbekannter Mann verletzte eine Kassiererin und flüchtete mit der Beute in Höhe von vier Euro.

Während der unbekannte Mann an der Kasse des Lebensmittelgeschäftes in Wien-Favoriten bezahlen wollte, ergriff er die Hand der Kassiererin. Als die 20-Jährige ihr Hand ruckartig wegzog, fiel sie von ihrem Sessel und wurde leicht verletzt. Der Tatverdächtige griff währenddessen in die Kassenlade und steckte vier Euro in seine Tasche, bevor er in unbekannte Richtung flüchtete. Eine sofortige Fahndung der Polizei verlief erfolgslos.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Lebensmittelgeschäft überfallen: Täter flüchtete mit vier Euro Beute
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen