Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lars Springhetti zum zweiten Mal in Folge Torschützenkönig

©Verein
Mit unglaublichen 222 Toren wird der BW Feldkirch Handballer Lars Springhetti zum zweiten Mal in Folge Torschützenkönig in der HVW-Landesliga.

In seinen 22 Spielen verwertete der gebürtige Bregenzer das Spielgerät durchschnittlich 10 Mal im gegnerischen Kasten. Im Heimspiel gegen Bad Saulgau im Oktober gelangen dem Top-Shooter sogar 17 Treffer. Dass Springhetti bereits in der gesamten Liga gefürchtete ist, war spätestens nach der letztjährigen Saison klar, als Springhetti mit 202 Treffern ebenfalls Torschützenkönig wurde. Diese Saison konnte er sich sogar um 20 Toren verbessern und war somit ein wichtiger Baustein im Abstiegskampf der Montfortstädter. Weit entfernt von der 200-Marke ist der zweite Rangierte mit 177 Toren (Tobias Mewitz vom TV Steinheim).

“Ich freue mich sehr für Lars und macht mich auch als Trainer stolz, dass er zum zweiten Mal in Folge mit weitem Abstand die Torschützenkrone holen konnte”, so der scheidende Trainer Zoltan Balogh. Freuen dürfen sich die BW-Fans auch wieder auf nächste Saison, da Springhetti für eine weitere Saison das Feldkircher Dress tragen wird. “Es freut mich natürlich, dass ich wieder über 200 Tore erzielen konnte, aber wichtiger ist, dass wir mit unserer jungen Mannschaft dem Klassenerhalt fixieren konnten”, so Top-Shooter Springhetti.

Der Handballclub Sparkasse BW Feldkirch gratuliert Lars zu dieser tollen Leistung!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Handball
  • Lars Springhetti zum zweiten Mal in Folge Torschützenkönig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen