Langlauf: ÖSV-Quartett in Otepää ausgeschieden

Die vier Österreicher sind beim Langlauf-Sprintweltcup in Otepää (EST) bereits in der Qualifikation ausgeschieden. Dominik Baldauf war am Samstag über 1,5 km in der klassischen Technik als 38. am nächsten am Viertelfinal-Einzug der besten 30 dran. Markus Bader (52.), Harald Wurm (63.) und Debütant Niklas Liederer (66.) scheiterten deutlich. Bei den Damen war keine ÖSV-Athletin am Start.


Am Sonntag stehen in Estland noch Skating-Teamsprints auf dem Programm.

  • VIENNA.AT
  • Wintersport
  • Langlauf: ÖSV-Quartett in Otepää ausgeschieden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen