AA

Lange Nacht der Museen: Hightlights im Kunsthistorischen Museum Wien

Das Kunsthistorische Museum Wien lädt ebenfalls zur Langen Nacht der Museen.
Das Kunsthistorische Museum Wien lädt ebenfalls zur Langen Nacht der Museen. ©dapd
In der ORF-Langen Nacht der Museen am 1. Oktober bieten das Kunsthistorische Museum Wien und seine Häuser auch heuer wieder ein abwechslungsreiches Programm.

Die einzelnen Sammlungen des Kunsthistorischen Museums können bei einem umfangreichen Führungsprogramm bei der Langen Nacht der Museen 2011 erkundet werden.

Die  Dorotheum-Lounge in der Kuppelhalle erwartet die BesucherInnen mit Live-Jazz und heuer erstmals auch mit einer Cocktail-Bar. Um 21 Uhr wird eine spezielle Führung in Kooperation mit der Partneragentur PARSHIP.at angeboten, die Anmeldung dafür ist ab 18 Uhr im KHM-Foyer möglich.

20 Jahre Österreichisches Theatermuseum

Das Österreichische Theatermuseum feiert am 1. Oktober Geburtstag: Seit 20 Jahren ist es im wunderschönen Palais Lobkowitz untergebracht. Das Jubiläumsfest beginnt schon ab 15 Uhr in der großen Kostümausstellung und mit vielen Angeboten für Kinder: Heinz Zuber schlüpft noch einmal in das Kostüm des Clowns Enrico und unterhält mit seinem Programm “Alle meine Tiere machen heut Musik” das junge Publikum. Kinderschminken, Zirkus-Workshops und das Figurentheater Lilarum sowie Führungen für die ganze Familie ergänzen das bunte Jubliäumsprogramm für Kinder.

Um 20.15 Uhr liest Burgtheater-Schauspieler Michael Maertens Theateranekdoten, und um 22 Uhr gibt Sängerin Maria Happel Schuberts Winterreise zum Besten, neu arrangiert und an der Elektrogitarre begleitet von Bernhard Moshammer. Zum  Abschluss um 0 Uhr verspricht die “Lilarum Late Night Show” eine Geisterbahn durch die Abgründe der Wiener Seele.

Museum für Völkerkunde Wien

Im Museum für Völkerkunde dreht sich in der Langen Nacht der Museen heuer alles um das Thema Wald: Zur großen Sonderausstellung “Wald / Baum / Mensch” gibt es ab 18 Uhr ein spannendes Kinderprogramm, mit Holzbasteln, Wald-Rätselspielen und Rindenmalerei. Ab 20 Uhr präsentieren in der Säulenhalle Tanz- und Musikgruppen aus Indonesien, Indien, Österreich und Australien Musik und Tanz rund um das Holz. Kulinarisch kann man sich ebenfalls in ferne Gegenden begeben, bei einem thaländischen Buffet in der Säulenhalle.

Schatzkammer bei der Langen Nacht

Die Schatzkammer wird wie immer das “Glanzstück” der Langen Nacht sein. Zwei Kuratorenführungen, um 19 und um 21 Uhr, bieten Einblicke in die Geheimnisse der Geistlichen und Weltlichen Schatzkammer.

Mehr Infos zum Programm der Langen Nacht der Museen HIER.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Lange Nacht der Museen: Hightlights im Kunsthistorischen Museum Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen