Landstraße: Verkehrsunfall mit Radfahrer

Am 25. Juni 2008 gegen 17.50 Uhr überholte ein 37-jähriger PKW-Lenker in Wien Landstraße einen 55-jährigen Radfahrer. Während des Überholvorganges musste der PKW-Lenker einem entgegenkommenden PKW ausweichen und streifte den unmotorisierten Verkehrsteilnehmer mit dem Außenspiegel.

Der 55-Jährige kam dadurch zu Sturz und erlitt leichte Verletzungen. Er konnte nach der Erstversorgung im Krankenhaus in häusliche Pflege entlassen werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Landstraße: Verkehrsunfall mit Radfahrer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen