Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Landstraße: Schwerer Unfall bei Einpark-Manöver

Gestern Nachmittag suchte ein 31-jähriger Pkw-Lenker gegen 14.00 Uhr auf der Landstraßer Hauptstraße nach einem Parkplatz. Beim Einparken stieß er einen Fußgänger nieder - mit Wucht.

Nachdem der 31-Jährige eine freie Parklücke erblickt hatte, hielt dieser an und setzte mit seinem Kraftfahrzeug zurück. Ein männlicher Fußgänger wollte die Fahrbahn der Landstraßer Hauptstraße von links nach rechts überqueren. Der Fußgänger wurde vom Heck des Pkw erfasst, in die Luft und zu Boden geschleudert.

Lebensgefährlich verletzt

Durch den Unfall erlitt der Mann lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde mit einem schweren Schädel-Hirn-Trauma in ein Krankenhaus eingeliefert.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Landstraße: Schwerer Unfall bei Einpark-Manöver
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen