AA

Landgut Wien Cobenzl: Ferienstart am Stadt-Bauernhof

Endlich Zeugnistag! Wie wäre es mit Ferien am Bauernhof - und das mitten in Wien: Das Landgut Wien Cobenzl, der Kinderbauernhof der MA 49 - Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien, bietet während der ganzen Ferienzeit ein buntes Veranstaltungsprogramm.

Am Kinderbauernhof der Stadt Wien sind Ferien-Abenteuer garantiert. Bei einem ausführlichen Streifzug durch die Ställe gibt es viel zu tun und zu entdecken: flauschige Lämmer streicheln, Hühner- und Gänseküken beim Sonnenbaden beobachten oder Ponys die Mähne striegeln.

Termine:
28./29. Juni 2008
5./6. Juli
12./13. Juli
19./20. Juli
26./27. Juli
Dauer: jeweils von 15.00 bis 16.30 Uhr
Preis: 6 Euro pro Teilnehmer (Eintritt ins Landgut inkludiert)
telefonische Anmeldung erbeten

Wer nach einem unkonventionellen Sportvergnügen sucht, dem bietet das Landgut Bauerngolf. Gespielt wird Bauerngolf mit einem Gummistiefel. Der Gummistiefel wird mit der Hand geworfen, dabei sollen Ziele getroffen und kleine Hindernisse überworfen werden. Jeden ersten Sonntag im Monat trainieren die Bauerngolfer des Ersten Wiener Bauerngolfsportvereines auf der Bauerngolfanlage am Landgut Cobenzl und stehen interessierten Besuchern kostenlos als Ansprechpartner und Trainer zur Verfügung.

Termine:
6. Juli,
3. August
7. September,
5. Oktober
Dauer: jeweils von 14 bis 17 Uhr

Gemeinsam mit Elisabeth Rockenbauer hat das Landgut Wien Cobenzl das neue Veranstaltungs-Programm “Charity Octi Octopus” ins Leben gerufen. Jeden ersten und letzten Sonntag im Monat werden nützliche und originelle Bastelarbeiten aus Naturmaterialien gefertigt. Spezielle Angebote wie Tastwege und Riechstationen schärfen die Sinne für die Umwelt und die Natur. Die Einnahmen werden zweckgebunden an den Verein “e.motion” – Therapie mit Pferden gespendet ( www.pferd-emotion.at ).

Diesen Sonntag, 29. Juni 2008 steht bei “Charity Octi Octopus” der Start in die Ferien im Mittelpunkt: Wasserflaschen bemalen, Erste-Hilfe-Sackerl für den Urlaub basteln oder sich am Melk-Simulator als Senner versuchen.

“Endlich Ferien”
Sonntag, 29. Juni 2008
zwischen 14 und 18 Uhr
Kosten: 2 bis 2,50 Euro pro Werkstück

Am darauffolgenden Sonntag dreht sich alles um frisches Sommer-Obst: Obstdosen bemalen, Obstspieße arrangieren und köstliche Fruchtsalate zubereiten.

“Freche Sommerfrüchtchen”
Sonntag, 6. Juli 2008
zwischen 14 und 18 Uhr
Kosten: 1 bis 2 Euro pro Werkstück

Landgut Wien Cobenzl
Am Cobenzl 96a, 1190 Wien
Tel.: 01/32 89 404-20
www.landgutcobenzl.at

Ferien-Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 19 Uhr

Öffentliche Verbindung: Bus 38A ab U4 Heiligenstadt; Haltestelle
Parkplatz Cobenzl

Eintritt ins Landgut
Kinder bis 2 Jahre frei
Kinder von 3 bis 5 Jahren 1,50 Euro
Besucher ab 6 Jahren 2,50 Euro
Jahreskarte 2008 (ermäßigt) 15 Euro

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Landgut Wien Cobenzl: Ferienstart am Stadt-Bauernhof
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen