Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Länderspiel in Wien: ÖAMTC warnt vor erhöhtem Verkehrsaufkommen

Am Donnerstag kann es aufgrund des Länderspiels zu Verkehsbehinderungen am Verteilerkreis Wien kommen.
Am Donnerstag kann es aufgrund des Länderspiels zu Verkehsbehinderungen am Verteilerkreis Wien kommen. ©APA/Barbara Gindl
Am Donnerstag findet das Länderspiel Österreich gegen Schweden in Wien Favoriten statt. Der ÖAMTC warnt vor Verkehrsbehinderungen rund um die Generali Arena.

Am Donnerstag, den 6. September um 19:15 findet das Länderspiel Österreich gegen Schweden statt. Der ÖAMTC warnt vor Verkehrsbehinderungen in der Zeit von ca. 17:00 bis 19:00 Uhr sowie von ca. 21:45 bis 23:00 Uhr wegen des Besucherzu- und -abstromes rund um die Generali Arena.

Vorab beim Verkehrsservice über Staus in Wien informieren

Mit weiteren Staus ist auf dem Verteilerkreis Favoriten (Altes Landgut), der Endlichergasse, Ludwig-von-Höhnel-Gasse und Laaer-Berg-Straße zu rechnen. Im 10. Bezirk gilt die Kurzparkzonenregelung bis 19:00 Uhr. Weitere Informationen zum Verkehrsservice erhalten Sie auf der ÖAMTC Website.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Länderspiel in Wien: ÖAMTC warnt vor erhöhtem Verkehrsaufkommen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen