Ladendiebe in Wien-Brigittenau gefasst: Anzeige

Das gestohlene Ladekabel wurde von den Polizisten sichergestellt.
Das gestohlene Ladekabel wurde von den Polizisten sichergestellt. ©APA (Sujet)
Am Mittwoch stellte der Inhaber eines Geschäfts in Wien-Brigittenau zwei Ladendiebe, nachdem eine 32-Jährige ein Ladekabel in ihrer Bauchtasche mitgehen lassen wollte.

Ein 34-jähriger Mann und eine 32-jährige Frau stehen im Verdacht, am 26. Jänner gegen 15.30 Uhr gemeinsam einen Ladendiebstahl im Bereich der Dresdner Straße in Wien-Brigittenau begangen zu haben.

Duo bei Ladendiebstahl in Wien-Brigittenau ertappt: Anzeige

Laut derzeitigem Ermittlungsstand soll der 34-Jährige den 32-jährigen Ladeninhaber in ein Gespräch verwickelt haben, während die Tatverdächtige ein Verlängerungskabel in ihre Bauchtasche gesteckt haben soll. Anschließend verließen beide Personen das Geschäft.

Der Ladeninhaber hielt die Tatverdächtigen auf und wollte einen Blick in die Bauchtasche werfen. Dabei kam es zu einem Gerangel zwischen den Personen, wodurch der Ladeninhaber leicht verletzt wurde. Alarmierte Polizisten konnten das Ladekabel sicherstellen. Die Tatverdächtigen wurden nach der Vernehmung auf freiem Fuß angezeigt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Ladendiebe in Wien-Brigittenau gefasst: Anzeige
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen