AA

Ladendieb (14) schlug Mitarbeiter in Wien-Landstraße Ellenbogen ins Gesicht: Anzeige

Der Jugendliche wurde auf freiem Fuß angezeigt.
Der Jugendliche wurde auf freiem Fuß angezeigt. ©APA (Sujet)
Am Freitag wollte ein 14-Jähriger ein alkoholisches Getränk aus einem Geschäft in Wien-Landstraße stehlen, als ihn ein Mitarbeiter anhielt.

Ein 14-Jähriger soll am 23. September gegen 12.30 Uhr versucht haben, in einem Lebensmittelgeschäft in Wien-Landstraße ein alkoholisches Getränk zu stehlen, indem er dieses in seinem Rucksack verstaute und dann das Geschäft verlassen wollte.

Wien-Landstraße: Anzeige für 14-jährigen Ladendieb

Als ein Mitarbeiter den Jugendlichen nach dem Kassenbereich anhielt und ihn aufforderte, seinen Rucksack zu öffnen, soll der 14-Jährige dem 52-Jährigen mit dem Ellenbogen ins Gesicht geschlagen und versucht haben
zu flüchten.

Der Jugendliche konnte durch den Mitarbeiter angehalten werden. Verletzt
wurde dabei niemand. Die alarmierten Polizisten nahmen den Teenager vorläufig fest. Die Erziehungsberechtigten wurden über den Vorfall informiert und der 14-Jährige auf freiem Fuß angezeigt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Ladendieb (14) schlug Mitarbeiter in Wien-Landstraße Ellenbogen ins Gesicht: Anzeige
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen