Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kurz gratulierte Joe Biden zum US-Wahlsieg

Bundeskanzler Kurz gratulierte Joe Biden zum Wahlsieg.
Bundeskanzler Kurz gratulierte Joe Biden zum Wahlsieg. ©APA/HERBERT NEUBAUER
Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat Joe Biden zum absehbaren Gewinn der US-Präsidentschaftswahl gratuliert. "Ich freue mich auf eine enge Zusammenarbeit in der Zukunft. Europa und die USA verbindet ein Wertesystem, für das wir gemeinsam einstehen", richtete der Kanzler am Samstag aus.
Joe Biden gewinnt die US-Wahl

Die strategische Partnerschaft von Österreich und den USA solle "in den kommenden Jahren ebenfalls noch weiter ausgebaut werden".

Unter anderem "bei der Bewältigung der Corona-Pandemie, beim Kampf gegen den Terrorismus und Extremismus oder bei der gemeinsamen Bekämpfung des Klimawandels" müsste die Kooperation zwischen der EU und den USA vertieft werden, so Kurz, der den noch amtierenden US-Präsidenten Donald Trump im Februar 2019 im Weißen Haus besucht hatte. Ein zweiter Empfang im März 2020 wurde wegen der Coronakrise kurzfristig abgesagt. "Unser Ziel ist es auch, die bilateralen Handelsbeziehungen zwischen Österreich und den USA nach der Corona-Pandemie wieder zügig hochzufahren, da die USA Österreichs drittgrößter Handelspartner sind", betonte Kurz.

Van der Bellen gratulierte Biden und Harris "herzlich"

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat dem designierten US-Präsidenten Joe Biden und seiner Vize-Kandidatin Kamala Harris "herzlich zur Wahl" gratuliert. Auf Twitter ließ Van der Bellen "@JoeBiden" wissen: "Große Aufgaben unserer Zeit, wie die Bekämpfung der Klimakrise oder der Corona-Pandemie können wir als internationale Staatengemeinschaft nur gemeinsam lösen. Die USA und Europa tragen hier auch globale Verantwortung."

Weiters hieß es in der deutschen Version des Tweets, der auch auf Englisch geschickt wurde: "Wir freuen uns auf eine starke transatlantische Zusammenarbeit in den nächsten Jahren - und darauf, die USA wieder im Pariser Klimaabkommen begrüßen zu können! Europa steht bereit. (vdb) #USElection2020 #USWahl #ParisAgreement"

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Kurz gratulierte Joe Biden zum US-Wahlsieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen