Kupferkabel-Diebstahl im 1. Bezirk: Frau beobachtete Raub

Kupferdiebe in Wien-Innere Stadt festgenommen
Kupferdiebe in Wien-Innere Stadt festgenommen ©APA (Sujet)
Im 1. Bezirk in Wien beobachtete eine aufmerksame Zeugin wie zwei Männer dabei waren von einer Baustelle Kupferkabel zu stehlen. Die Frau alarmierte umgehend die Polizei.
Diebe in Fischamend festgenommen
Männer in Liesing festgenommen

Am Dienstag, den 9. Oktober gegen 22.28 Uhr beobachtete eine 54-jährige Zeugin zwei vorerst unbekannte Männer wie sie Kupferkabel von einer Baustelle am Franz Josefs Kai im 1.Bezirk abtransportierten.

Die aufmerksame Frau verständigte umgehend über Notruf die Polizei. Kurze Zeit danach trafen die Beamten am Ort ein und konnten im Zuge der Sofortfahndung beide Täter anhalten und festnehmen. Die Polizei fand bei dem 42-jährigen und dem 50-jährigen Mann insgesamt 29 Stück abgeschnittene Kupferkabel. Die Männer wurden festgenommen und befinden sich derzeit in Haft.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Kupferkabel-Diebstahl im 1. Bezirk: Frau beobachtete Raub
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen