Kupferdiebe in Simmering festgenommen

Rund 100m Kupferkabel hatten die Täter auf einer Baustelle in Simmering bereits abgezwickt.
Rund 100m Kupferkabel hatten die Täter auf einer Baustelle in Simmering bereits abgezwickt. ©APA (Symbolbild)
Drei Männer wurden am Samstag kurz vor Mitternacht erwischt, wie sie auf einer Beustelle in Wien-Simmering Kupferkabel stehlen wollten. Einer der Täter konnte flüchten, die anderen beiden wurden festgenommen.

Am  Samstag, den 19.5.2012 gegen 23.53 Uhr versuchten drei Täter bei der Baustelle in der Mautner-Markthof-Gasse Kupferkabel zu stehlen. Als die Polizei eintraf hatten sie bereits ca. 100 Meter Kabel abgezwickt und für den Abtransport vorbereitet. Auf Grund des Stromausfalles wurde der Alarm ausgelöst.

Bei der Sofortfahndung konnten der 21-jährige Nicolae G. und der 34-jährige Tiberiu C. angehalten und festgenommen werden. Ein dritter Täter ist derzeit noch flüchtig.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Kupferdiebe in Simmering festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen