"Kulturspitze Weinviertel" geht in siebente Saison

©APA (Archiv/Fohringer)
Sechs Festivals fungieren nun schon im siebenten Jahr gemeinsam unter dem Markenzeichen "Kulturspitze Weinviertel".

In Stockerau haben am Donnerstag das Theater am Filmhof Asparn, das KlassikFestival Schloss Kirchstetten, der Märchensommer Poysbrunn, das Festival Retz, die Festspiele Stockerau und die Felsenbühne Staatz ihr jeweiliges Programm für den Sommer 2011 präsentiert.

“Kulturspitze Weinviertel” startet in siebte Saison

Den Anfang der “Kulturspitze Weinviertel” macht das Stockerau Open Air Festival (Intendanz: Alfons Haider) – im 48. Jahr seines Bestehens – mit dem Musical “Sie spielen unser Lied” in einer Inszenierung von Gabriel Barylli vor der barocken Stadtpfarrkirche (Premiere am 5. Juli, Vorstellungen bis 13. August). Haider: “Gewissen Menschen müssen wir noch erklären, dass wir überhaupt noch stattfinden. Die Stadt Stockerau hat sich entschieden, dass es ab 2013 kein Musical mehr geben wird. Es gibt zwei Marienstatuen, die unbedingt restauriert werden müssen, das sehe ich ein. Ich hoffe, dass das Festival in irgend einer Art und Weise fortgesetzt werden kann. 15 Jahre als Intendant sind genug, und man soll gehen, bevor man gebeten wird, zu gehen.”

Von 7. bis 17. Juli steht das Festival Retz (Alexander Löpffler), ebenfalls ein Mitglied der “Kulturspitze Weinviertel”, wieder unter dem Motto “Offene Grenzen”, im Mittelpunkt steht Benjamin Brittens Kirchenoper “Die Jüngliche im Feuerofen” in der Stephanskirche. Ebenfalls am 7. Juli startet der Märchensommer Poysbrunn (Nina Blum) mit seinem neuen Stück “Anamey! Der Ruf der Indianer” (bis 21. August).

Mit “Aida – Das Musical” von Elton John und Tim Rice will die Felsenbühne Staatz (Werner Auer) punkten (Premiere: 22. Juli, Vorstellungen bis 13. August), 80 Prozent der Karten sind bereits abgesetzt.

Das Theater am Filmhof (Michael Rosenberg) setzt auf Alec Coppels Komödie “Der Pavillon”, bekannt durch die Verfilmung mit Louis de Funes unter dem Titel “Hasch mich, ich bin der Mörder” (Premiere: 2. August, Vorstellungen bis 27. August).

Im Maulpertsch-Saal von Schloss Kirchstetten (Stephan Gartner) wagt man sich an die “Fledermaus” im Pocket-Opera-Format (Premiere: 9. August, Vorstellungen bis 20. August).

  • VIENNA.AT
  • Kultur
  • "Kulturspitze Weinviertel" geht in siebente Saison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen