Kultur aus dem Kanal: Kunst und Kulturprojekte unter dem Wiener Karlsplatz

Kultur im Kanal: Unter der Erde finden zahlreiche spannende Events statt
Kultur im Kanal: Unter der Erde finden zahlreiche spannende Events statt ©Matern
Dass Wien nicht nur über der Erde Spannendes zu bieten hat, weiß man nicht erst seit dem Film "Der dritte Mann". Auf den Spuren von Harry Lime und Co. erwarten Kultur-Interessierte diesen September gleich mehrere Highlights im Wiener Abwassersystem - etwa eine Krimi-Lesung und ein Harfenkonzert.
Alles zur Kriminacht 2012
Mehr zur "3. Mann-Tour"

Am 18. September 2012 findet in Wien bereits zum achten Mal die Kriminacht statt – den Veranstaltern zufolge das größte Krimi-Event des Landes. Fans spannungsgeladener Literatur können hier aus Lesungen in über 50 Locations und von 81 Autoren wählen – und das nicht nur an traditionellen Orten wie Kaffeehäusern.

Krimis und Harfenklänge unter dem Karlsplatz

Zwei Lesungen der österreichischen Autorin Ilona Mayer-Zach finden um 18:00 und um 19:00 Uhr in der Kanalisation am Karlsplatz statt. Präsentiert wird ein Auszug aus dem aktuellen Werk “Tod im Dreivierteltakt”. Die Teilnahme ist kostenlos, Interessierte können sich noch für die Lesung um 18:00 Uhr hier anmelden.

Mit Hang, einem der modernsten und Harfe, einem der ältesten Instrumente tritt am Mittwoch, den 26. September das Künstlerduo Martina Stock und Christian Schratt in der Wiener Kanalisation auf. Die Musiker setzen damit ihre Konzertreihe an ungewöhnlichen Orten, wie Tiefgaragen, Fabrikhallen oder Kirchen fort. Die Konzerte finden um 18:30 und 19:30 Uhr statt, im Anschluss gibt es eine kurze Führung durch das Kanalsystem. Anmeldungen sind per E-Mail unter booking@ciference-symphony.com erforderlich. Das Ticket kostet 10 Euro und ist beim Einstieg in den Kanal am Karlsplatz-Girardipark, vis-à-vis Friedrichstraße 6, im 1. Bezirk erhältlich.

Der Klassiker: Die “3. Mann Tour”

Bis Sonntag, den 28. Oktober haben Fans von Harry Lime & Co die Möglichkeit, zum Original-Schauplatz des Films “Der Dritte Mann” in die Kanalisation hinunter zu steigen. In einer 45-minütigen Führung erfahren die Besucher nicht nur Filmhistorisches, sondern auch Interessantes über die Arbeit der Kanalarbeiter und eines der modernsten Abwassersysteme Europas. Termine können einfach und bequem unter www.drittemanntour.at online reserviert werden.

Die Führungen finden jeweils von Donnerstag bis Sonntag zwischen 10:00 und 20:00 Uhr statt. Eine Reservierung wird unbedingt empfohlen. Für den Besuch der Station im Kanal ist ein Mindestalter von zwölf Jahren erforderlich. Der Einstieg zur Tour ist leicht zu finden: Im Girardipark (gegenüber Café Museum) markieren das überdimensionale, rote Kanalgitter und die weit sichtbaren Leuchtbuchstaben den Ausgangs- und Endpunkt der Führungen.

Die Events im Kanal auf einen Blick

Kriminacht: Lesung im Kanal

Erste Lesung am 18.9.2012 um 18:00 Uhr
Zweite Lesung am 18.9.2012 um 19:00 Uhr

Eintritt frei, Anmeldung unter www.kriminacht.at erforderlich

Ciference-Symphony: Hang- und Harfenkonzert im Kanal

Erstes Konzert am 26.9.2012 um 18:30 Uhr
Zweites Konzert am 26.9.2012 um 19:30 Uhr

Ticketpreis 10 Euro, Verkauf nur an der Abendkassa
Anmeldung unter booking@ciference-symphony.com erforderlich

“3. Mann Tour”: Station im Kanal

Donnerstag bis Sonntag, 10:00 bis 20:00 Uhr
Führungen zu jeder vollen Stunde, letzte Führung 19:00 Uhr

Mindestalter zwölf Jahre, Gruppengröße pro Tour maximal 20 Personen
Eine Reservierung unter www.drittemanntour.at wird empfohlen

Treffpunkt für alle Veranstaltungen im Kanal ist der Girardipark am Karlsplatz, beim roten Kanalgitter gegenüber dem Café Museum, Friedrichstraße 6, 1010 Wien.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Kultur aus dem Kanal: Kunst und Kulturprojekte unter dem Wiener Karlsplatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen