AA

Körperverletzung in Wien Meidlung

Eine bislang unbekannte Person hat am Donnerstagnachmittag einen U-Bahnzug bei der Station Philadelphiabrücke mit einem Granitstein beworfen. Eine Frau wurde leicht verletzt.

Kurz vor der Einfahrt in die Station Philadelphiabrücke warf der Unbekannte mit einem Stein. Der Granitstein flog durch ein offenes Fenster des Waggons und traf eine Frau im Bereich der linken Schulter. Sie wurde dadurch zum Glück nur leicht verletzt und konnte nach Erstversorgung im Krankenhaus in häusliche Pflege entlassen. Der „Spaßvogel“, der den Stein von einer nahe gelegenen Baustelle genommen haben dürfte, flüchtete. Die weitere Amtshandlung führt das Polizeikommissariat Meidling.

  • VIENNA.AT
  • Polizei News
  • Wien - 10. Bezirk
  • Körperverletzung in Wien Meidlung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen