Körperverletzung in Wien Liesing

Ein 46-jähriger Liebender wollte offenbar nicht wahr haben, dass seine 54-jährige Angebetete kein Interesse für sein Werben aufbrachte.

Er intensivierte seine Bemühungen derart, dass die Frau Angst bekam. Am Nachmittag des 14. Juli 2008 lauerte der Mann der Frau erneut auf, worauf sie mit ihrem Handy die Polizei rufen wollte. Der Verschmähte attackierte sie daraufhin mit Schlägen und Fußtritten und fügte ihr Verletzungen zu. Zeugen alarmierten die Polizei, die den gewalttätigen Mann festnahm. Die weitere Amtshandlung führt das Polizeikommissariat Liesing.

  • VIENNA.AT
  • Polizei News
  • Wien - 23. Bezirk
  • Körperverletzung in Wien Liesing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen