Krötenwanderungen in Wien: Achtung auf diesen Strecken

Achtung: "Quaxi" und seine Freunde sind auf Wiens Straßen im Anmarsch
Achtung: "Quaxi" und seine Freunde sind auf Wiens Straßen im Anmarsch ©dpa (Sujet)
Autofahrerinnen und Autofahrer sollten beachten, dass in dieser Zeit des Jahres vor allem bei Regen erhöhte Vorsicht in manchen Teilen Wiens geboten ist: Kröten und Frösche wandern zu ihren Wasserstellen.

Rund um Parkanlagen oder Waldgebiete sollten Verkehrsteilnehmer:innen laut ÖAMTC in den Abendstunden ab sofort besonders aufpassen: Kröten und Frösche sind zu ihren Teichen unterwegs. Vor allem in Hütteldorf und Neuwaldegg sind Straßen betroffen.

Krötenwanderungen in Wien: Wanderstrecken im Detail

  • 2. Bezirk
  • Aspernallee im Prater (Zufahrt zum Lusthaus vom Handelskai)
  • 14. Bezirk/17. Bezirk
  • Amundsenstraße zwischen Schottenhof und Marswiese
  • Rund um den Dehnepark (Steinböckengasse, Rosentalgasse)
  • Sofienalpenstraße beim Adalbert-Stifter-Denkmal
  • Mauerbachstraße beim Schloss Laudon  
  • 21. Bezirk
  • Senderstraße beim Bisamberg

Die ÖAMTC-Expert:innen appellieren an die Verkehrsteilnehmer:innen, die grünen Gefahrenschilder mit dem Frosch zu beachten und die Geschwindigkeit zu reduzieren. Auch können Tierschützer:innen unterwegs sein, um "Quaxi" sicher über die Straße zu bringen. Krötensammler:innen sollten unbedingt eine Warnweste tragen.  

Tierschützerinnen und Tierschützer unermüdlich für Frösche und Kröten im Einsatz

Heidi Lacroix vom VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN leitet das Amphibienschutzprojekt Hanslteich in Neuwaldegg: "Zahlreiche Tierschützer:innen sind auch heuer mit Kübeln unterwegs, um die Amphibien sicher über die Straße zu bringen. Sie können den Tieren helfen, in dem Sie bei Dämmerung und in den Nachtstunden besonders bei regnerischem Wetter überall dort besonders langsam und vorsichtig fahren, wo grüne Verkehrsschilder mit einem Frosch auf vermehrtes Amphibien-Aufkommen hinweisen. Die Tiere werden es Ihnen danken!"

  • VIENNA.AT
  • Tiere
  • Krötenwanderungen in Wien: Achtung auf diesen Strecken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen