Kärntner Arbeiter stürzt auf A10 von Arbeitsplattform und stirbt

Bei Ausschalungsarbeiten am Pfeiler der Autobahnbrücke auf der Tauernautobahn (A10) in Flachau (Pongau) ist Montagvormittag ein 44-jähriger Arbeiter aus Wolfsberg (Kärnten) von der Arbeitsplattform 32 Meter abgestürzt.
Für den Arbeiter kam jede Hilfe zu spät, er starb noch auf der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen, meldete die Polizei. Die Unfallsursache ist unbekannt.
  • VIENNA.AT
  • Pongau
  • Kärntner Arbeiter stürzt auf A10 von Arbeitsplattform und stirbt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen