Kriegsrelikte im Donaukanal gefunden

Mit einem Polizeiboot wurden Kriegsrelikte aus dem Donaukanal abtransportiert
Mit einem Polizeiboot wurden Kriegsrelikte aus dem Donaukanal abtransportiert ©LPD Wien
Am Montag wurde mithilfe eines Baggerschiffes im Wiener Donaukanal mehrere Kriegsrelikte freigelegt.

Der Entminungsdienst entschärfte die Panzerfäuste, Spreng-, Hand-, und Gewehrgranaten vor Ort und transportierte das Material mit einem Polizeiboot ab.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Kriegsrelikte im Donaukanal gefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen