Kriegsmaterial bei Bauarbeiten in der Donaustadt gefunden

In der Donaustadt wurde Kriegsmaterial freigelegt
In der Donaustadt wurde Kriegsmaterial freigelegt ©LPD Wien
Am Donnerstagmorgen wurde bei Bauarbeiten in der Donaustadt Kriegsmaterial gefunden und freigelegt.

Im Bereich der Sonnenallee-Seestadtstraße wurden elf 20mm Maschinenkanonengeschosse, ein 11 mm Maschinenkanonengeschoss und zwei Panzersprenggeschosse entdeckt, der Entminungsdienst transportierte die Munition ab.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Kriegsmaterial bei Bauarbeiten in der Donaustadt gefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen