Krems: 32-Jähriger brach Corona-Quarantäne und stahl Pkw

Die Polizei nahm den Pkw-Dieb fest.
Die Polizei nahm den Pkw-Dieb fest. ©APA (Sujet)
Unter Drogeneinfluss hat ein 32-Jähriger am Dienstag in Krems ein unversperrtes Firmenfahrzeug gestohlen. Weit kam der Mann, der sich eigentlich in Quarantäne befinden sollte, aber nicht.

Der Mann wurde nach Polizeiangaben im Rahmen einer Fahndung noch in Krems festgenommen. Entdeckt und sichergestellt wurden etwa 30 Gramm Amphetamin sowie eine dazugehörige Waage. Der Niederösterreicher wurde in die Justizanstalt Krems eingeliefert.

Unter Drogeneinfluss stehender 32-Jähriger stahl Kfz in Krems

Beim gestohlenen Firmenwagen war der Schlüssel im Zündschloss gesteckt. Der 32-Jährige packte die Gelegenheit also offensichtlich beim Schopf, er besitzt allerdings keinen Führerschein. Gegenüber den Beamten gab der Kremser an, positiv auf Corona getestet worden und deshalb behördlich abgesondert gewesen zu sein.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Krems: 32-Jähriger brach Corona-Quarantäne und stahl Pkw
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen