Kreischberg/Murau erhielt Snowboard-Freestyle-WM

Kreischberg ist perfekter Ort für Snowboarder
Kreischberg ist perfekter Ort für Snowboarder ©OTS
Die Region Kreischberg/Murau wird 2015 zum dritten Mal als Veranstalter von FIS-Weltmeisterschaften auftreten. Nach Snowboard-WM 2003 und Telemark-WM 2009 erhielten die Steirer am Donnerstag auf dem Kongress des Ski-Weltverbandes in Antalya die in fünf Jahren erstmals gemeinsam durchzuführenden Titelkämpfe im Snowboard und Ski-Freestyle zugesprochen.

Bei der Wahl des Ausrichters der alpinen Ski-WM 2015 erhielt die US-Bewerbung von Beaver Creek/Vail den Vorzug vor St. Moritz und Cortina d’Ampezzo. Die nordischen Titelkämpfe 2015 werden wie zuletzt 1993 in Falun (Schweden) in Szene gehen.

Kreischberg/Murau war der einzige Bewerber für die Premiere der Doppel-WM. Die Skiflug-WM wird 2014 in Harrachov (CZE) stattfinden, das ebenfalls keinen Gegenkandidaten hatte.

  • VIENNA.AT
  • Wintersport
  • Kreischberg/Murau erhielt Snowboard-Freestyle-WM
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen