Korneuburg: 19-jährige Frau nach Verkehrsunfall verstorben

19-Jährige nach Verkehrsunfall in Korneuburg verstorben
19-Jährige nach Verkehrsunfall in Korneuburg verstorben ©VIENNA.AT (Sujet)
In der Nacht auf Silvester ist eine 19-jährige Frau in Korneuburg mit ihren Pkw ins Schleudern geraten und gegen einen Baum gefahren. Nun erlag sie den schweren Verletzungen.

Eine 19-jährige Frau ist mehrere Tage nach einem Verkehrsunfall in Korneuburg im Spital verstorben. Sie war laut Polizei in der Nacht auf Silvester gegen 1.00 Uhr auf der Laaer Straße mit ihrem Pkw ins Schleudern geraten und seitlich gegen einen Baum gestoßen.

Die Lenkerin wurde im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurde ins WienerAKH eingeliefert. Am Freitag, den 4. Jänner erlag sie den schweren Verletzungen.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Korneuburg: 19-jährige Frau nach Verkehrsunfall verstorben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen