Koordinationsprobleme: Bär zielt beim Fangen daneben

Die Schwerkraft machte dem Panda einen Strich durch die Rechnung.
Die Schwerkraft machte dem Panda einen Strich durch die Rechnung. ©Canva
Auch Tiere haben mal schlechte Tage. So wie dieser Panda aus dem Wolong-Naturreservat in China. Mit vollem Einsatz wollte der Bär einen Ball fangen. Doch die Aufgabe erwies sich komplizierter als gedacht.

Beim Fangen seines Spielzeugs verlor der Bär das Gleichgewicht und fiel nach vorne. Durch eine perfekt gemeisterte Akrobatikübung konnte das Problem gelöst werden.

(VOL.AT)

  • VIENNA.AT
  • Tiere
  • Koordinationsprobleme: Bär zielt beim Fangen daneben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen