Kondome für 20 Cents

Kondome für 20 Cents: Mit dieser Initiative will die französische Regierung den Kampf gegen Aids unterstützen. Die Billig-Kondome sind ab 1. Dezember erhältlich.

Gesundheitsminister Xavier Bertrand kündigte das Projekt „Make Love” am Montag an. Ab dem 1. Dezember, dem Welt-Aids-Tag, werden Päckchen mit fünf Präservativen für einen Euro in allen Tabak-Geschäften, Zeitungskiosken und Apotheken zu kaufen sein. Nach Schätzungen haben sich in Frankreich im vergangenen Jahr 6.700 Menschen mit HIV infiziert.

  • VIENNA.AT
  • Gesundheit
  • Kondome für 20 Cents
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen