AA

Kombinierer Ackermann sagte Olympia-Start ab

Deutscher legt Wettkampfpause ein
Deutscher legt Wettkampfpause ein ©APA (Archiv/EXPA /Hinterleitner)
Ronny Ackermann wird bei den Olympischen Spielen in Vancouver nicht an den Start gehen. Der 32-Jährige will nach einer langwierigen Virusinfektion zunächst eine Wettkampfpause einlegen, um sich körperlich wieder vollständig zu erholen. Schon beim Weltcup in Schonach wird der erfolgreichste deutsche Kombinierer der vergangenen Jahre nicht mehr an den Start gehen.

Ackermann hatte nach der Erkrankung und zwei schweren Trainingsstürzen bis zuletzt um die Qualifikation für seine vierten Olympischen Spiele gekämpft.

  • VIENNA.AT
  • Wintersport
  • Kombinierer Ackermann sagte Olympia-Start ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen