Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kokaindealer auf Parkplatz in Wien-Donaustadt verhaftet

Die angebotene Ware der Kokaindealer wurde beschlagnahmt.
Die angebotene Ware der Kokaindealer wurde beschlagnahmt. ©BPD Wien
Für drei mutmaßliche Drogenhändler klickten bei einem vom Landeskriminalamt Wien inszenierten Scheinkauf die Handschellen. Auf einem Parkplatz in Wien-Donaustadt boten sie Kokain im Wert von 80.000 Euro an.

Das Landeskriminalamt Wien war den drei Verdächtigen schon länger auf der Spur und inszenierte Anfang der Woche einen Scheinkauf. Gegen 14.10 Uhr am Montag klickten für den 45-jährigen Asim B., den 35-jährigen Daut D. und den 28-jährigen Dorjan S. auf einem Parkplatz in Wien-Donaustadt die Handschellen. Alle drei Tatverdächtigen befinden sich in Haft und sind teilgeständig. Die Beschuldigten wollten das Kokain zu einem Preis von 80.000 Euro verkaufen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Kokaindealer auf Parkplatz in Wien-Donaustadt verhaftet
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen