Körperverletzung in Wien-Leopoldstadt: Mann mit Messer attackiert

schwere Körperverletzung in Wien-Leopoldstadt
schwere Körperverletzung in Wien-Leopoldstadt ©APA (Sujet)
In der Leopoldstadt wurde ein 41-jähriger Mann auf dem Nachhauseweg von zwei Unbekannten mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt.

Am Samstag, den 13. Juli gegen 04.00 Uhr befand sich ein 41-Jähriger am Nachhauseweg, als er von zwei bislang unbekannten Männern angesprochen wurde. Da er nicht auf das Gespräch einging, schlugen ihn die beiden zu Boden und einer von ihnen attackierte ihn mit einem Messer.

Mann mit Messer attackiert

Als der 41-Jährige sich zur Wehr setzte, stach ihm einer der Unbekannten mit einem Messer in sein Bein. Beide unbekannte Täter liefen anschließend in Richtung Nordbahnstraße davon. Eine Sofortfahndung verlief ergebnislos.

Das Opfer erlitt eine Stichwunde im Unterschenkel und Schnittverletzungen im Gesichtsbereich. Es besteht jedoch keine Lebensgefahr.

Polizei sucht nach den Tätern

Die Polizei sucht nun nach den Tätern und bittet um Hinweise. Einer der Angreifer war ca. 165-170 cm groß, von mittlerer Statur und hatte eine Stoppelglatze. Zur Tatzeit trug er eine braune Lederjacke und eine Jeanshose und war mit einem Klapp- bzw Taschenmesser mit einer Klingenlänge von ca. 5cm bewaffnet. Der zweite Mann war ca. 170-175cm groß und von dünner Statur. Er trug einen hellbraun bzw. hellblau Trainingsanzug. Beide Täter sprachen Albanisch.

Die Ermittlungen durch das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Zentrum Ost sind im Gange. Hinweise werden unter der Telefonnummer 01-31310/62800 (auch vertraulich) entgegen genommen.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Körperverletzung in Wien-Leopoldstadt: Mann mit Messer attackiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen