Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Körperverletzung, Drogen, Schlägereien: Die Polizei-Bilanz zum Vienna Major

Die Polizei Wien stand beim Vienna Major auf der Donauinsel im Einsatz.
Die Polizei Wien stand beim Vienna Major auf der Donauinsel im Einsatz. ©APA
Aus polizeilicher Sicht verlief das Vienna Major 2018 auf der Wiener Donauinsel ruhig. Neben zwei Räumungen des Stadions aufgrund des Wetters kam es zu mehreren Anzeigen.
Vienna Major unterbrochen
Gewitter in Wien: Stadion-Evakuierung
100.000 Zuschauer auf der Donauinsel

Der Einsatz auf der Donauinsel rund um das Vienna Major 2018 ist aus polizeilicher Sicht sehr gut verlaufen. Es ist zu keinen größeren, polizeilich relevanten Vorfällen
gekommen.

Vienna Major auf der Donauinsel verlief laut Polizei ruhig

Am Donnerstag, den 2. August, mussten auf Grund einer Unwetterwarnung das Stadion und das Gelände rund um das Stadion geräumt werden. Auch am Sonntag, den 5. August, wurde der Bereich des Center Courts kurzfristig geräumt, konnte aber auf Grund der Verbesserung des Wetters nach kurzer Zeit wieder geöffnet werden.

Die unterstützenden Maßnahmen für den Veranstalter und die Sicherheitskräfte verliefen ohne Zwischenfälle. Insgesamt kam es zu drei Anzeigen nach dem Suchtmittelgesetz (Cannabis in kleinen Mengen), vier Anzeigen wegen Körperverletzung und einer Anzeige nach einem Raufhandel.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Körperverletzung, Drogen, Schlägereien: Die Polizei-Bilanz zum Vienna Major
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen