Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Knowle/Aspelin in zweiter Runde

Es sind weiterhin die Herren, die Österreichs Farben bei den Tennis French Open in Paris hochhalten. Julian Knowle startete erfolgreich in das zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres.

Der 34-jährige Vorarlberger bezwang mit seinem schwedischen Partner Simon Aspelin dessen Landsleute Johan Brunström/Robin Söderling 7:5,6:4.

Das als Nummer fünf gesetzte Duo, das im Vorjahr bis ins Achtelfinale vorgestoßen war, bekommt es in der zweiten Runde mit der spanischen Paarung Marcel Granollers/Santiago Ventura zu tun. Ausgeschieden ist hingegen Sybille Bammer. Mit der deutschen Nachwuchshoffnung Sabine Lisicki setzte es gegen Lucie Hradecka/Renata Voracova (CZE) eine 3:6,5:7-Niederlage. Damit sind für die rot-weiß-roten Damen die French Open ohne einen Sieg bereits Geschichte.

  • VIENNA.AT
  • Tennis
  • Knowle/Aspelin in zweiter Runde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen