AA

Knocked Up

Jetzt im Kino: Ein One-Night-Stand mit Folgen. Realistisch?

Fesche Karrierefrau mit kühlem Charme (wenn Katherine Heigl in der Hauptrolle auch mehr Unterkühltes als Charmantes versprüht) geht unter Alkoholeinfluss mit leicht dicklichem Durchschnittstyp ins Bett und wird sofort schwanger.

Panik!

Aber eines ist ihr klar: Sie will das Kind. Gut, gut, das können wir nachvollziehen. Das ist eine Entscheidung, die jede für sich treffen muss und bei der es Argumente für jede Seite gibt.

Aber mir will kein Argument einfallen, warum eine erfolgreiche, auch materiell gut versorgte Frau so einem Krautkopf hinterherlaufen sollte.

Vielleicht können Sie mir das ja beantworten?

 Das ganze Kinoprogramm für Wien
 Szenenbilder: “Knocked Up”Knocked Up - Beim ersten Mal
 Trailer!
 Knocked Up im Kino

(Melvin DeVille)

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen