Knochen beim Entrümpeln in Keller gefunden

©APA
Eine Entrümpelungsfirma hat am Dreikönigstag zu Mittag Knochen in einem Kellerabteil des Wohnhauses Apollogasse 9 in Neubau entdeckt. Erste Ermittlungen: Womöglich Studienobjekte

Laut Polizei fanden Mitarbeiter des Unternehmens gegen 13.00 Uhr zwei Schädel ohne Unterkiefer, zwei Oberschenkelknochen sowie einen Unterschenkelknochen unter einem Kohlehaufen. Die Hintergründe waren zunächst unklar.

Das Entrümpelungsunternehmen war vor der Hausverwaltung beauftragt worden. Die Vormieterin starb laut Exekutive bereits im Jahre 2002, der Nachmieter benutzte nach eigenen Angaben das Kellerabteil nicht. Die Außenstelle Mitte des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen übernommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Knochen beim Entrümpeln in Keller gefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen