Klosterneuburger Straße in Wien übers Wochenende teilweise gesperrt

Die B14 wird über das Wochenende teilweise gesperrt.
Die B14 wird über das Wochenende teilweise gesperrt. ©APA/Helmut Fohringer (Symbolbild)
Auf den Brücken entlang der Klosterneuburger Straße in Wien werden über das Wochenende Dehnfugen getauscht. Die B14 wird währenddessen teilweise gesperrt.

Die Klosterneuburger Straße (B14) wird von Freitag, 20:00 Uhr bis Montag, 5:00 Uhr vom Knoten Nußdorf bis zur Heiligenstädter Straße in Fahrtrichtung Klosterneuburg wegen des Tauschs von Brückendehnfugen gesperrt.

Auch die Abfahrten von der Nordbrücke und vom Handelskai in Richtung Klosterneuburg sind nicht befahrbar.

Bauarbeiten auf der B14 in Wien: Umleitungen

  • Vom Handelskai kommend bei der Floridsdorfer Brücke über die Adalbert-Stifter-Straße, die Lorenz-Müller-Gasse, die Gunoldstraße und die Heiligenstädter Straße.
  • Von der Brigittenauer Lände kommend in Richtung Nordbrücke über die Heiligenstädter Brücke, die Gunoldstraße und die Heiligenstädter Straße.
  • Von der Nordbrücke kommend über die Nußdorfer Lände, die Adolf-Raupenstrauch-Gasse, die Muthgasse, die Gunoldstraße und die Heiligenstädter Straße.

Laut ÖAMTC wird es am Wochenende auf der Umleitungsstrecke zu Verzögerungen kommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Klosterneuburger Straße in Wien übers Wochenende teilweise gesperrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen