Kleinkind starb nach Sturz von Balkon in Wien-Donaustadt

In Wien ist ein neun Monate altes Kleinkind tot aufgefunden worden.
In Wien ist ein neun Monate altes Kleinkind tot aufgefunden worden. ©APA/LUKAS HUTER (Symbolbild)
In Wien-Donaustadt ist am Freitag ein neun Monate altes Kleinkind nach einem Sturz vom Balkon gestorben. Laut Wiener Polizei steht der elfjährige Bruder unter Verdacht.

Eine 33-jährige Frau soll laut derzeitigen Erkentnissen am Freitag in der Küche ihrer Wohnung gewesen sein. Ihre beiden Söhne im Alter von neun Monaten und elf Jahren, sollen sich währenddessen im Wohnzimmer befunden haben.

11-Jähriger nach tödlichem Sturz von Kleinkind unter Verdacht

Als die Mutter in das Wohnzimmer zurückkam, soll sich nur noch der Elfjährige im Raum befunden haben. Das neun Monate alte Kleinkind wurde auf der Wiese unter dem Balkon gefunden. Es dürfte vom Balkon einer Wohnung gefallen sein. Trotz eingeleiteter Rettungskette, starb das Kleinkind im Spital.

Der elfjährige Bruder, der laut Polizei an einer neurologischen Krankheit leidet, steht unter Verdacht mit dem tödlichen Sturz des Bruders im Zusammenhang zu stehen. Der Elfjährige befindet sich laut Polizeisprecherin Barbara Gass bei Angehörigen. Das weitere Vorgehen in diesem Fall erfolge in enger Zusammenarbeit mit dem Jugendamt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Kleinkind starb nach Sturz von Balkon in Wien-Donaustadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen